Sharing is Caring!

Es ist erst ein paar Jahre her, seit der Oberste Gerichtshof den Staaten die Erlaubnis gab, die Gesetzgebung für Sportwetten nach eigenem Ermessen zu kontrollieren. Der Sportwettenmarkt ist jedoch sprunghaft gewachsen - und die Dinge haben gerade erst begonnen.

Vor der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vom Mai 2018, die den Weg für den Betrieb von Sportwetten im ganzen Land ebnete, waren Casinos und Sportwetten mit umfassendem Service nur in Nevada zulässig. Diese Entscheidung des Obersten Gerichtshofs eröffnete dem Land die Möglichkeit, Sportwetten zu legalisieren.

Derzeit haben mehr als 20 Staaten bereits irgendeine Form von Sportwetten legalisiert, wobei mehr über die Idee nachgedacht haben. In vielen Bundesstaaten des Landes, einschließlich Massachusetts, warten zahlreiche Gesetzesvorlagen auf Unterschriften von Gouverneuren. Der Gesetzgeber in Massachusetts hat bewiesen, dass er definitiv Appetit darauf hat, Sportwetten in den Staat zu bringen.

Der Gesetzgeber hat es jedoch nicht geschafft, sich in der komplizierten und stark regulierten Glücksspielbranche zu einigen. Der Gesetzgeber in Massachusetts hat die Vorteile einer Erhöhung der Staatseinnahmen sowie die Möglichkeit abgewogen, den Börsenspekulanten Schutz vor unlauteren Wettpraktiken im Bundesstaat zu bieten.

Das Aussortieren komplizierter geschäftlicher und politischer Interessen sowie die zunehmende Opposition einiger Anti-Legalisierungs-Fraktionen haben sich ebenfalls als heikle Herausforderungen auf dem Weg von Massachusetts zur Legalisierung von Sportwetten herausgestellt. Das Fehlen von Sportwetten im Staat hat eine Lücke in der Branche hinterlassen, und es muss eindeutig eher früher als später etwas unternommen werden.

Wie ist der Stand der Sportwetten in Massachusetts?

Im Februar 2018 veröffentlichte die Massachusetts Gaming Commission ein umfassendes 31-seitiges Whitepaper, das erstellt wurde, um Aktionären, Betreibern und Börsenspekulanten eine „Roadmap für diejenigen zu bieten, die sich über die aktuelle Landschaft der Sportwetten-Diskussion im Land und im Land informieren möchten seine Möglichkeiten in Massachusetts '. Der Bericht wurde unmittelbar nach der Veröffentlichung des Senatsgesetzes 2273 durch den Gesetzgeber des Bundesstaates erstellt.

Ein anderes Gesetz zur Legalisierung von Sportwetten im Bundesstaat wurde später im November 2018 erneut eingeführt. Im Januar wurden auch mehrere Gesetze zur Legalisierung von Sportwetten eingeführt. Obwohl viele Bürger vor Ende des Jahres 2019 mit einer legalisierten Sportwettenbranche gerechnet hatten, müssen Sportwetten im Staat noch reguliert und legalisiert werden.

Erst Anfang dieses Jahres verabschiedete das Massachusetts House ein Gesetz zur wirtschaftlichen Entwicklung, das legalisierte Sportwetten umfasste. Die erweiterte Version des Gesetzentwurfs des Senats enthielt jedoch keine Sprache für Sportwetten, was den Traum von Massachusetts, sich 2020 mit legalisierten Sportwetten anderen Staaten anzuschließen, effektiv zunichte machte.

Hätte der Senat das Gesetz verabschiedet, wäre es auf dem Schreibtisch von Gouverneur Charlie Baker gelandet, der seit jeher ein starker Befürworter legalisierter Sportwetten im Staat ist. Obwohl es für den Sportwettenmarkt im Bundesstaat derzeit düster aussieht, ist nicht jede Hoffnung verloren. Obwohl Massachusetts Sportwetten in diesem Jahr nicht legalisieren wird, muss es bald ernsthaft darüber nachdenken.

Dank des Coronavirus benötigt der Staatshaushalt dringend Unterstützung, die durch Sportwetten bereitgestellt werden kann. Der Staat braucht legalisierte Sportwetten, um nicht nur zu überleben. In diesem Fall haben sich die Boston Red Sox, die eine Umsatzsteigerung benötigen, sogar mit den bekannten Sportwetten FanDuel, DraftKings und MGM zusammengetan, um Sportwetten im Bundesstaat zu bestehen.

Warum sollte Massachusetts Sportwetten im Bundesstaat legalisieren?

Wenn Sportwetten im Bundesstaat legalisiert sind, hat die Massachusetts Gaming Commission die Befugnis, die 3 des Bundesstaates zu lizenzieren Casino-Betreiber Börsenspekulanten sowohl online als auch stationäre Glücksspielmöglichkeiten anzubieten. Nach dem Vorschlag des Gouverneurs würden Betreibern eine Steuer von 10 bis 10 Prozent auf Sportwetten in Casinos berechnet, während Online-Wetten mit 12.5 Prozent besteuert würden.

Beamte schätzen, dass die Steuern nach der Legalisierung von Sportwetten schätzungsweise 35 Millionen US-Dollar einbringen werden, wobei der größte Teil des Erlöses zur Finanzierung der lokalen Hilfe für die Städte des Staates verwendet wird. Die Legalisierung von Sportwetten im Staat wird auch dazu beitragen, die bereits unversteuerten täglichen fantastischen Sportwettkämpfe, die im Staat stattfinden, offiziell zu besteuern.

Was sind einige der anderen Gründe, warum Sportwetten in Massachusetts legalisiert werden sollten?

Schaffung von Arbeitsplätzen

Eine florierende Sportwettenbranche in Massachusetts wird dazu beitragen, Tausende und Abertausende neuer Arbeitsplätze für Einheimische zu schaffen. Wenn neue Casinos ihre Türen öffnen, werden zahlreiche Positionen verfügbar sein. Experten sagen voraus, dass bis zu 200,000 Arbeitsplätze geschaffen werden könnten, nachdem Sportwetten im Staat legalisiert wurden.

Beseitigen Sie Schwarzmarkt-Wetten

Es ist kein Geheimnis, dass Menschen seit Jahren im Schatten im Staat wetten. Solche Wetten, die auf dem Schwarzmarkt platziert werden, sind oft nicht steuerpflichtig, da alle Transaktionen im Allgemeinen nicht in den Büchern stehen. Legalisierte Sportwetten tragen nicht nur dazu bei, den Wettmarkt viel sicherer zu machen, sondern generieren auch massive Einnahmen, die vom Staat benötigt werden, insbesondere nach den Verwüstungen, die durch das COVID-19-Virus verursacht wurden.

Stellen Sie die Integrität wieder her

Geregelte Sportwettenmärkte werden auch dazu beitragen, die Integrität einer ansonsten belasteten Branche wiederherzustellen. Ein legalisierter Markt wird eine obligatorische Überwachung und Meldung illegaler Wettlinienbewegungen einführen, um den Platz für Wetter viel sicherer zu machen.

Außerhalb von Massachusetts Sportwetten und andere Formen des Glücksspiels sind seit der bedeutsamen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs populär geworden. Da andere Bundesstaaten im ganzen Land bereits legalisierte Sportwetten genießen, gibt es für Massachusetts keinen Grund, dies zu verpassen, wenn die Vorteile scheinbar die Nachteile bei weitem überwiegen.  

Abschließend

Der Gesetzgeber in Massachusetts hat bei legalisierten Sportwetten möglicherweise bislang einen vorsichtigen Ansatz gewählt. Es ist jedoch nicht alle Hoffnung verloren. Dies liegt daran, dass legale, regulierte Sportwetten dem Staat die besten Mechanismen bieten, um nicht nur die Börsenspekulanten im Staat zu schützen, sondern auch einen großen Beitrag zur Beseitigung des illegalen Offshore-Glücksspiels leisten.

Legalisierte Sportwetten im Bundesstaat werden auch dazu beitragen, dringend benötigte Einnahmen zu erzielen und gleichzeitig den Fortschritt der Sporttechnologiebranche in Massachusetts voranzutreiben. Sportliebhaber und Wetter können nur darauf warten, dass der Gesetzgeber sich zusammenschließt.