Welche Branchen werden am meisten von der Weltmeisterschaft in Katar profitieren?

Der allererste Winter-Weltcup steht vor der Tür und es gibt viel Rummel um das riesige Turnier. Dies wird auch das erste Mal sein, dass die Veranstaltung auch in der arabischen Welt stattfindet, und es könnte ein enormer Schub für den Fußball in der Region sein.

Abgesehen davon, dass die Weltmeisterschaft 2022 ein massives Interesse an dem Sport wecken wird, könnte sie auch anderen Branchen in Katar und anderen arabischen Ländern zum Aufblühen verhelfen. Einige Sektoren könnten sogar noch stärker profitieren als andere, da das Turnier der katarischen Wirtschaft voraussichtlich 17 Milliarden US-Dollar hinzufügen wird Bloomberg.

Hospitality

Eines der Hauptanliegen jedes Landes, das eine so gewaltige Veranstaltung wie die Weltmeisterschaft ausrichtet, ist sicherzustellen, dass alle Besucher einen komfortablen und angenehmen Aufenthalt haben. Hier wird das Gastgewerbe eine Schlüsselrolle spielen. Von Restaurants bis hin zu Hotels müssen die Mitarbeiter bereit sein, einen geschätzten Zustrom von 1.2 Millionen internationalen Besuchern zu bewältigen.

Es wird prognostiziert, dass die Weltmeisterschaft über 1.5 Millionen Menschen neue Beschäftigungsmöglichkeiten eröffnen wird, viele davon im Gastgewerbe. Es wurde berichtet, dass Katar vor dem Turnier über 105 neue Hotels und Serviced Apartments hinzufügen wird, mit vielen Luxusoptionen, wie dem Pullman Doha West Bay und dem JW Marriott West Bay.

Katar sieht dies eindeutig als eine lukrative Gelegenheit, internationalen Touristen die elitäre Gastfreundschaft zu zeigen, die das Land zu bieten hat. Es wird nicht nur geplant, den Menschen zur WM ein legendäres Erlebnis zu bieten, sondern auch darauf gehofft, dass diese Menschen wiederkommen. Sie werden auch erwarten, dass diejenigen, die ihren Aufenthalt genossen haben, das Land an Freunde weiterempfehlen. Daher könnte es in Zukunft eine unglaubliche Anstoßwirkung auf die Tourismusbranche haben.

Es wird eine Vielzahl von Optionen für Reisende mit unterschiedlichem Budget geben, und dank des unvergleichlichen Kundenservice im Land wird sich jeder als etwas Besonderes fühlen.

Online-Wetten

Seit es Sport gibt, ist die Wettbranche mit ihnen gewachsen. Fußball ist eine der beliebtesten Sportarten, auf die man wetten kann, und Veranstaltungen wie die Weltmeisterschaft ziehen Wettende an, sowohl erfahrene als auch Anfänger. Es wird beispielsweise geschätzt, dass die letzte Veranstaltung in Russland im Jahr 2018 Wetten im Wert von mehr als 155 Milliarden US-Dollar generiert hat. Daher werden Online-Sportwetten um den bevorstehenden Wettbewerb kreisen, bereit, Wettern eine Möglichkeit zu bieten, auf die Spiele zu wetten.

Heutzutage wenden sich viele Menschen, die auf Sport wetten möchten, Online-Optionen zu. Es ist offensichtlich, wo die aufstrebenden Märkte sind, da diese einen Anstieg an Vergleichsseiten bewirken, die helfen Wettende entscheiden, wo sie wetten. Das Interesse am Staking auf Sport steigt im arabischen Raum bereits, und dies wird durch die verdeutlicht
Entstehung von Websites wie
ArabianBetting. Dies ist eine Aggregator-Seite, die Spielern hilft, mit allen Top-Sportwettenanbietern im Nahen Osten in Kontakt zu treten. Sie werden basierend auf ihren Boni aufgelistet, aber auch für die verfügbaren Sprachen und Märkte empfohlen. Im Vorfeld der Weltmeisterschaft in diesem Jahr werden wahrscheinlich noch viele weitere große internationale Marken versuchen, ihre Präsenz auf den arabischen Märkten zu bemerkbar zu machen.

Immobilien

Viele Menschen werden die Weltmeisterschaft aus ihren eigenen Ländern per Livestream verfolgen. Diejenigen, die die Reise nach Katar antreten, haben jedoch die Möglichkeit, einige der modernsten Stadien der Welt aus erster Hand zu erleben. Zur Vorbereitung auf das Turnier hat Katar sieben Stadien gebaut, die von neuen Straßen, einem neuen Flughafen und verschiedenen anderen Infrastrukturen wie einer U-Bahn-Verbindung begleitet wurden.  

Alle bestehenden Immobilien rund um diese neuen Standorte haben sofort an Wert gewonnen. Investoren kaufen Wohnungen in der Nähe der frischen Stadien, um sie an Touristen zu vermieten, oder eher als langfristige Investition. In diesen Gebieten schießen auch neue Eigentumswohnungen aus dem Boden. Tatsächlich wurde berichtet, dass es mehr als 15,000 neue Wohneinheiten im Land geben wird, bevor in diesem Winterturnier ein Ball gespielt wird.

Es ist keine Überraschung, dass Länder verzweifelt um die Ausrichtung von Weltmeisterschaften kämpfen, während wir auf berichten Betont In den Nachrichten. Sie können für das Land, in dem sie auftreten, so lukrativ sein. Katar wird in diesem Winter wahrscheinlich in einer Vielzahl von Branchen davon profitieren.

Kategorien:

Verwandte Artikel