Sharing is Caring!

Manchester United lässt erneut Punkte in Old Trafford fallen.

Nach dem Abriss des Halbfinalisten der Champions League, RB Leipzig, hätte man gedacht, Manchester United wäre um eine Ecke gegangen. Nach den Ergebnissen des Wochenendes scheinen sie in eine andere Ecke gedrängt worden zu sein. Abgesehen vom Ergebnis war die Leistung - einzeln und gemeinsam - schwach und ließ mehr zu wünschen übrig. Wenn Arsenal seine Schießschuhe angezogen hätte, hätten sie möglicherweise keine Strafe benötigt, um schließlich alle drei Punkte zu holen. Es gibt immer noch eine Debatte darüber, wer für die lauwarme Leistung verantwortlich ist. Wenn Solskjaer jedoch das Lob erhält, wenn sein Team gewinnt, warum sollte er nicht in Frage gestellt werden, wenn sein Team verliert? Nach 100 verantwortlichen Spielen kann man nicht kategorisch sagen, was Solskjaers unmittelbarer und langfristiger Plan für dieses Team ist. Aufgrund der Leistung am Wochenende würde er mehr Zeit brauchen. Die Frage ist, würde er es bekommen? Tick ​​Tack.

Für Arteta und Arsenal war dies besonders nach einer schlechten Leistung gegen Leicester beim letzten Mal in der Premier League dringend erforderlich, und Mikel Artetas Team spielte wahrscheinlich ihren besten Fußball der Saison auf einem Boden, auf dem Arsenal seit 2006 nicht mehr gewonnen hatte. Mittelfristig Für Arsenal wäre eine signifikante Verbesserung des Angriffs geplant, die mit einer signifikanten Verbesserung der Verteidigung einhergeht. Thomas Partey sieht bereits wie eine absolut kluge Verpflichtung aus und die Entscheidung, Xhaka wegzulassen und Elneny zu starten, war zunächst schockierend. Deshalb ist Mikel Arteta der Trainer und wir schreiben Denkstücke. Jetzt muss Arsenal nur noch von diesem Sieg profitieren und mehr Siege verbuchen.

Zlatan macht nur Zlatan Dinge ..

Als Fußballer sollten Sie in praktisch jedem Fall mit 39 Jahren als Ex-Fußballer angesehen werden. Sie wären wahrscheinlich in der Panditerie oder würden Ihre Coaching-Abzeichen oder etwas Nahes abschließen.

Zlatan betreten. Er spielt nicht nur in einer der Top 5 Ligen der Welt, er spielt auch für eine der Top Mannschaften. Er absolviert 90-minütige Spiele (Serie A), insbesondere in diesen aktuellen Zeiten, in denen es während der Spiele praktisch keine Verschnaufpause gibt. Er ist der beste Torschütze in der Serie A und sein Team ist Spitzenreiter. Alles dank Zlatan. Oh, und er hat gerade dieses Wochenende assistiert und getroffen, das Ziel war ein Overhead-Kick. Es ist Zlatans Welt, wir leben alle nur darin.

Ronaldo ist zurück!

Das bedeutet auch, dass Juventus zurück ist. Es ist kein Zufall, dass Juventus sehr fußgängerisch aussah, seit er positiv auf Coronavirus getestet wurde und von der Bank kam, um effektiv zu beweisen, wie abhängig Juventus von ihm ist, indem er zweimal traf. Andrea Pirlo würde sich so freuen, ihn in kürzester Zeit wieder unter den Toren zu haben. Ronaldo könnte Morata auch ein oder zwei Dinge über das Schlagen von Abseitsfallen beibringen.

Barcelona kann nicht loslegen ..

Nachdem man das letzte Mal den El Clasico verloren hatte, hätte man das Gefühl gehabt, dass Barcelona darauf aus sein würde, "Blut" zu ziehen. Dies war keine ganz schlechte Leistung von Barcelona, ​​aber es ist kein sehr ermutigender Anblick von Ronald Koemans Team, der Opposition ein komödiantisches Tor zu bescheren und immer noch nicht genug im Tank zu haben, um mit allen dreien nach Hause zu gehen (sorry Alaves). Barcelona liegt bereits 8 Punkte hinter Real Madrid, obwohl Barcelona ein Spiel in der Hand hat. Wie viele Ausrutscher kann Ronald Koemans Barcelona noch machen? Ich nehme an, nicht viele.