Sharing is Caring!

Real Madrid gewinnt noch einen Pokal ..

Wie wichtig diese Trophäe letztendlich ist, steht möglicherweise zur Debatte, aber wir können die Tatsache nicht ignorieren, dass diese Mannschaft von Real Madrid in den letzten Monaten ihr Spiel wirklich intensiviert hat. Das Finale gegen Atletico Madrid war bis zu den letzten Minuten in der Verlängerung kein großartiges Spektakel, als Alvaro Morata fehlerfrei war und Valverde "eins für die Mannschaft" nahm. Das Ergebnis ist beeindruckender, wenn Sie feststellen, dass Real Madrid ohne Karim Benzema und Gareth Bale auskam. Eine weitere Trophäe für Zinedine Zidane. Neun von neun Finals haben jetzt gewonnen.

Für Atletico Madrid, insbesondere unter Diego Simeone, würden sie jedem Team einen Lauf um ihr Geld geben, können aber Teams nicht beenden, wenn sie zufällig sind. Joao Felix hatte schon früh eine Chance und schnappte sich diese, Alvaro Morata hatte ebenfalls eine Chance, traf aber den sehr formstarken Courtois sehr zahm. Wenn Sie bedenken, dass sie nächsten Monat in der Champions League gegen Liverpool spielen, fragen Sie sich, ob sie eine Chance haben.

Paris St. Germain von Monaco gehalten ..

Das Spiel selbst wäre letztendlich höchstwahrscheinlich belanglos - ich meine, PSG würde die Liga irgendwann gewinnen, falls Sie es nicht verstehen -, aber Monaco hat einen guten Kampf gezeigt und musste zweimal von hinten kommen. Für PSG ist der Heilige Gral immer noch die Champions League (sie wären froh, dass sie diesmal einen fitten und glücklichen Neymar haben, Daumen drücken), aber der Gewinn der Ligue 1 wäre immer noch das geringste erreichbare Minimum.

Liverpool kann nicht gestoppt werden ..

Die meisten Neutralen freuten sich auf dieses Spiel - wissen Sie, Liverpool, Brendan Rodgers, Clowns, Jose Mourinho, Chelsea, der Gerrard-Slip usw.? Liverpool hatte jedoch die Kontrolle über dieses Spiel, abgesehen von den letzten 20 Minuten nach der Aufnahme von Lo Celso und Lamela. Letztendlich hat Liverpool innerhalb von 90 Minuten den Sieg verdient. Diesmal war Firmino der Mann mit dem einsamen Ziel. Liverpool ist jetzt 38 Spiele ungeschlagen - wenn auch in zwei verschiedenen Spielzeiten - und hat nur zwei Punkte vor Manchester United verloren. Als nächstes für die Roten: Manchester United. Lassen Sie uns die Version von Manchester United sehen, die Solskjaer für das Spiel bereitstellt.

Die Serie A ist die Liga, die es in dieser Saison zu sehen gilt.

Ob es nun darum geht, dass Antonio Conte mit Inter Mailand Wunder vollbringt oder Maurizio Sarri immer noch Schwierigkeiten hat, seine beste Art, in Juventus zu spielen, oder die Magie, die Simone Inzaghi mit Lazio ausübt, zu bestimmen, die Serie A ist die Liga, in die man gehen kann der Draht in dieser Saison. Am Wochenende war Inter Mailand Gastgeber einer sehr guten Mannschaft von Atalanta und hatte ein Unentschieden. Inter Mailand hatte es nicht verdient, es zu gewinnen, da sie vor allem in der zweiten Halbzeit arm waren. Juventus ging zu Roma und nutzte den Vorteil, obwohl sie auch keine gute zweite Halbzeit hatten, nachdem sie sehr früh im Spiel zwei Tore erzielt hatten. Die Führung beträgt jetzt zwei Punkte. Wenn Lazio sein Spiel in der Hand gewinnt, was angesichts seiner blasigen Form sehr wahrscheinlich ist, wären sie einen Punkt hinter dem zweitplatzierten Inter Mailand. Juventus kann es sich nicht leisten, nach unten zu schauen.