Sharing is Caring!

Mesut Ozil ist vielleicht nicht auf dem Höhepunkt seiner Kräfte, während wir dies tippen, aber niemand kann ausschließen, dass sein Auge für einen Killerpass praktisch unübertroffen ist. Für ein Team wie Arsenal, das keine freien Mesut Ozils hat - schauen Sie sich nur die Chancen an, die in dieser Saison geschaffen wurden -, ist das Mindeste, was man erwarten würde, dass er das Team macht, nicht unbedingt die ersten elf. Dies war leider nicht der Fall.

Bei allen.

Seit der Wiederaufnahme des Fußballs nach dem tödlichen Ausbruch des Coronavirus hat Mesut Ozil insgesamt null Minuten gespielt. Er war fit, er wurde im Training häufig gesichtet, aber er hat keine einzige Minute gespielt. Gut, Arsenal hat den FA Cup und Community Shield ohne gewonnen und in diesen Spielen konnten wir sehen, dass Arsenal das Mittelfeld mehr oder weniger umgangen hat, den Ball schnell nach links geschickt hat und gehofft hat, dass Aubameyang das Geschäft macht. Das kann nur so lange funktionieren.

Arsenal hatte ein sehr produktives Transferfenster, das bei Bedarf Verstärkung sicherte, aber abgesehen von Dani Ceballos, der im Vergleich zu Ozil in einer tieferen Position spielt, gibt es praktisch keine Kreativität in der Mannschaft. Der Beginn der Saison untermauert diesen Punkt - Arsenal sitzt 18th in Bezug auf die Anzahl der Schüsse mit 41 nur hinter West Brom und Crystal Palace und erzielte 8 Tore.

Bukayo Saka, der vielversprechende junge Spieler, entwickelt sich rasant weiter - sehen Sie seinen Mann von der Match-Leistung gegen West Ham -, aber zu erwarten, dass er der zentrale (und einzige) kreative Funke in dieser wieder aufstrebenden Arsenal-Mannschaft ist, könnte letztendlich ein wenig sein zu viel in dieser Phase seiner Karriere.

Wann wurde die Liebe zwischen Arsenal und Ozil sauer?

Ozil-Auftritte unter Arteta vor dem Ausbruch des Coronavirus: 12.

Ozil-Auftritte unter Arteta nach dem Ausbruch des Coronavirus: 0.

Arteta muss eine plötzliche Kehrtwende machen, nachdem er Ozil für beständige Spiele gespielt hat, bevor die Pandemie Bände spricht.

Für jemanden, der mit einem wöchentlichen Lohn von 350,000 der bestbezahlte Spieler von Arsenal ist, spricht er nicht nur aus der Premier League, sondern auch aus der Europa League Zeit für Spieler, die nicht regelmäßig in der Premier League vertreten sind.

Einige Viertel glauben, dass der Grund für Ozils Unterlassung seine Kommentare zu Muslimen sein könnten, die angeblich in China schlecht behandelt werden.

Eines ist sicher: Wenn Ihr teuerster Spieler und Schöpfer für die nächsten fünf oder Monate nicht verfügbar ist, spricht dies Bände, und es wäre nicht verwunderlich, wenn die Gründe dafür über die Aktivitäten auf dem Fußballplatz hinausgehen.

TEILEN AUF
Vorherige ArtikelDer Wochenendrückblick
Nächster ArtikelPep mit dem Blues?