Sharing is Caring!

Bradley Lowery wird von Sunderlands Jermain Defoe gehalten
Bradley Lowery wird von Sunderlands Jermain Defoe gehalten

Er war der tapfere Junge, der überall die Herzen der Fußballfans eroberte.

Bradley Lowerys Kampf gegen das Neuroblastom, einen seltenen Krebs im Kindesalter, begann im Januar 2013 und seine positive Einstellung im Kampf gegen die Krankheit hat Millionen inspiriert.

Bradley, ein Sunderland-Fan aus Blackhall, County Durham, war dank der Unterstützung seiner lokalen Mannschaft und der geknüpften Beziehungen eng mit dem Fußball verbunden.

Bradley war mehrfach ein Maskottchen für Sunderland und erzielte beim Spiel gegen Chelsea im Dezember einen denkwürdigen Elfmeter, als Diego Costa zusah.

Sunderlands Spieler besuchten Bradley auch im Krankenhaus und eine Freundschaft mit seinem Lieblingsspieler, dem Starstürmer des Vereins, Jermain Defoe, blühte bald auf.

Defoe bezeichnete Bradley als seinen „besten Kumpel“ mit einem Bild des Jungen, der in seinen Armen auf der Royal Victoria Infirmary in Newcastle schlief und ihre Bindung zusammenzufassen schien.

Bradley begleitete Defoe später beim Comeback des Stürmers für England im März auf das Wembley-Feld.

Defoe war letzten Monat neben Vito Mannone, dem Torhüter von Black Cats, bei Bradleys sechster Geburtstagsfeier dabei - eine, an der Feuerschlucker, Jongleure und Stelzenläufer teilnahmen.

Die Kampagne war jedoch nicht auf den Nordosten beschränkt. Bradleys Kampf wurde von allen im ganzen Land aufgenommen - wobei Fußballfans oft im Mittelpunkt standen.

Insbesondere erhielt er Unterstützung von Everton, dem Club, der 200,000 Pfund für einen Appell zur Bezahlung der bahnbrechenden Behandlung in den USA im vergangenen Jahr zusagte.

Sogar die FIFA wünschte ihm Anfang dieses Jahres alles Gute zum Geburtstag und ein Aufruf, ihm Weihnachtskarten zu schicken, führte dazu, dass 315,000 per Post verschickt wurden.

Leider konnte eine bahnbrechende Antikörperbehandlung Bradley nicht retten, aber neben der Freude, die er so vielen bereitete, wird das Erbe seines allzu kurzen Lebens weitergehen.

Die Bradley Lowery Foundation wird versuchen, anderen Kindern bei ihren Kampagnen zu helfen, und es wurden bereits mehr als 100,000 GBP gesammelt.

Bradley wird weiterhin einen Unterschied machen.