Sharing is Caring!

Manchester United holte sich den zweiten großen Pokal der Saison und sicherte sich den Champions League-Fußball, als sie Ajax besiegten und das Europa League-Finale in Stockholm gewannen.

In einer emotionalen Nacht nach dem Angriff, bei dem am Montag beim Konzert von Ariana Grande in der Manchester Arena 22 Menschen ums Leben kamen, durften die Fans von United ein wenig feiern, als die Mannschaft von Jose Mourinho bequem gewann.

Paul Pogbas abgefälschter Schuss brachte sie in der 18. Minute in Führung, und Henrikh Mkhitaryans sechstes Tor in der Europa League der Saison, das von Chris Smallings Kopfball an einer Ecke eingeworfen wurde, bestätigte, dass sie zu dem EFL Cup beitragen würden, der zu Beginn dieser Saison gegen Southampton gewonnen wurde.

Wayne Rooney trat eine kurze Minute vor Schluss als Ersatzspieler an, und das Spiel gewann. Antonio Valencia überreichte ihm die Kapitänsbinde, was sein Abschiedsauftritt für United sein könnte.

Und als der Schlusspfiff ertönte und die Feierlichkeiten von United begannen, erklangen in der Friends Arena Gesänge von „Manchester“ als Hommage an diejenigen, die bei dem Angriff ums Leben kamen und verletzt wurden, der einen Schatten auf dieses Prunkstück warf.

Mourinho - der in dieser Saison so oft so unglücklich ausgesehen hat - rannte auf das Feld, um mit seinen Spielern zu feiern, und wurde von seinem Trainerstab in die Luft geworfen und von seinem Sohn umarmt.

Damit ist United nun das fünfte Team, das die volle Quote an europäischen Trophäen beansprucht und sich mit Ajax, Chelsea, Juventus und Bayern München einer illustren Liste anschließt.

Mourinho zurück in die alte Routine

Jose Mourinho
Jose Mourinho hat jetzt vier große europäische Trophäen gewonnen

Mourinho war in dieser Saison frustriert - vor allem mit 15 Unentschieden in der Premier League, die zu einem unbefriedigenden sechsten Platz führten.

Die Champions League-Hoffnungen von United ließen auf diesem Spiel ruhen, aber der Sieg und die anschließende Qualifikation für die Gruppenphase des europäischen Eliteturniers bedeuten, dass Mourinho diese Saison als echten Erfolg ansehen kann.

Einige mögen die Qualität der Leistungen von United in Frage stellen, und dies ist zweifellos noch in Arbeit, aber zwei Trophäen und dieser Platz in der Champions League sind ein beeindruckendes Ergebnis, unabhängig von dem Stil, in dem sie erzielt wurden.

Es war auch ein europäisches Finale, das ohne den gesperrten Schlüsselverteidiger Eric Bailly und den 28-Tore-Torschützenkönig Zlatan Ibrahimovic gewonnen wurde, der sich beim Viertelfinalsieg gegen Anderlecht in Old Trafford eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte.

Mauricio Pochettino von Tottenham und Jürgen Klopp von Liverpool haben in dieser Saison viel Lob für ihre Arbeit und den Einstieg in die Champions League der nächsten Saison erhalten - Mourinho hat dies getan und die konkrete Belohnung für zwei Silberwaren hinzugefügt.

Mourinhos Stimmung war in dieser Saison oft dunkel, aber er hat immer noch die Angewohnheit, mit seiner Lieblingswährung, nämlich Trophäen, zu handeln.

Und das Ergebnis bedeutet, dass United ihre Saison endlich als eine erfolgreiche betrachten kann, als eine Nacht, die mit einer Mischung aus Stille und Applaus für diejenigen begann, die beim Angriff am Montag ums Leben kamen und mit Wayne Rooney endeten, der die Europa League-Trophäe für das gewann, was sehr wahrscheinlich ist sein letzter Auftritt für den Verein sein.

Pogba zeigt seine Klasse

Paul Pogba (unten rechts) feiert das erste Tor
Paul Pogba erzielte sein neuntes Saisontor

Pogba hatte Mühe, die im vergangenen Sommer an Juventus gezahlte Weltrekord-Ablösesumme von 89 Millionen Pfund zu rechtfertigen, aber auf dieser Bühne zeigte er die Qualitäten, die Mourinho überzeugten, ihn zu einer so hochrangigen Unterschrift zu machen.

Wie bei dieser United-Mannschaft gibt es noch viel zu tun, bevor er als fertiger Artikel angesehen werden kann, aber die Art und Weise, wie er dafür sorgte, dass die Dominanz im frühen Mittelfeld gesichert wurde, war beeindruckend und er fügte ein Tor für ein gutes Maß hinzu.

Es mag als Eigentor eingestuft werden, aber Pogba wird es gerne akzeptieren und sein Glück aus 20 Metern versuchen, nachdem Ajax-Kapitän Davy Klaassen ihm etwas zu viel Platz eingeräumt hat und Davinson Sanchez durch eine große Ablenkung geholfen hat. Und vielleicht hatte er dieses Glück, nachdem er in dieser Saison so oft von den Holzarbeiten vereitelt worden war.

Und es war eine weitere profitable Nacht für einen weiteren Mourinho-Kauf mit großem Geld, Mkhitaryan. Der Armenier kämpfte in der ersten Halbzeit, zeigte aber, welchen unbezahlbaren Wilderer-Instinkt er hat, als er aus kurzer Distanz nach einem weiteren Tor in der Europa League suchte.

Ajax-Jugendliche leiden unter Lampenfieber

Ajax-Spieler
Ajax trat seit 1996 in ihrem ersten europäischen Finale an

Ajax-Trainer Peter Bosz sagte, es sei verständlich, dass seine junge Mannschaft nervös sei - und seine Befürchtungen wurden bestätigt, da sie nie in der Lage waren, das volle Ausmaß ihres glitzernden Versprechens zu demonstrieren.

Sechs der Startaufstellung waren 21 oder jünger in den jüngsten 11, um ein großes europäisches Finale mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren und 280 Tagen zu starten. In Verteidiger Matthijs de Ligt hatten sie mit 17 Jahren und 285 Tagen den jüngsten Spieler in einem.

„Es war ein langweiliges Spiel. Von beiden Seiten gab es keine Chancen “, sagte Bosz nach dem Schlusspfiff.

„Ich bin enttäuscht, weil du das Finale spielst, um sie zu gewinnen. Wir haben es nicht getan. Ich habe den Ajax, an den ich gewöhnt bin, nicht gesehen. “

Dies war eine Nacht der Enttäuschung für diesen großartigen, historischen alten Verein, aber sie bleiben ihren besten Traditionen treu, indem sie herausragende junge Talente hervorbringen und sich für den Angriff auf den Fußball engagieren.

Ajax hat die Grundlagen für mehr Erfolg geschaffen.

"Für alle Spieler ist dies das erste Finale", fügte er hinzu.

"Sie werden viel daraus lernen und wir werden stärker. Wenn wir diesen Kader zusammenhalten können, werden wir in der nächsten Saison mit Sicherheit stärker."

Mann des Spiels - Paul Pogba (Manchester United)

Paul Pogba (Mitte) feiert mit Teamkollegen
Paul Pogba kam letzten Sommer für eine Weltrekordgebühr von 89 Millionen Pfund zu Manchester United zurück

Mourinho hält den europäischen Endrekord aufrecht - Die Statistiken, die Sie wissen müssen

  • Paul Pogba erzielte in zwei aufeinanderfolgenden Spielen für United nach 19 Spielen ohne ein Tor. Es war das erste Mal seit April 2016, dass er dies auf Vereinsebene für Juventus tat.
  • Fünf der letzten sechs Tore von Henrikh Mkhitaryan in der Europa League wurden erzielt.
  • Jose Mourinho hat alle vier seiner europäischen Endspiele als Manager gewonnen und mit Porto den Uefa Cup 2003 und die Champions League 2004 sowie mit Inter Mailand die Champions League 2010 gewonnen.
  • Mourinho hat seinen 100% igen Siegesrekord gegen Ajax beibehalten und alle sieben Spiele gegen die niederländische Mannschaft gewonnen.
  • Der verstorbene Ersatzspieler Wayne Rooney trat zum vierten Mal in einem großen europäischen Finale für Manchester United an (auch das Finale der Champions League 2008, 2009 und 2011) und erreichte damit den Rekord von Ryan Giggs.
  • United hat in dieser Saison kein einziges Spiel verloren, in dem sie zuerst getroffen haben (W37 D8).
  • Marcus Rashford war der jüngste Engländer - 19 Jahre und 205 Tage alt -, der seit Gary Mills im Mai 1980 ein großes europäisches Finale für Nottingham Forest startete, der 18 Jahre und 198 Tage alt war, als er gegen Hamburg spielte.
Die Spieler von Manchester United posieren mit einem Banner für diejenigen, die bei dem Angriff von Manchester ihr Leben verloren haben
Die Spieler von Manchester United posieren mit einem Banner für diejenigen, die bei dem Angriff von Manchester ihr Leben verloren haben