Sharing is Caring!

Gustavo Cabral kämpft in der ersten Halbzeit gegen Paul Pogba
Gustavo Cabral kämpft in der ersten Halbzeit gegen Paul Pogba

Manchester United steht nach einem 1: 1-Unentschieden gegen Celta Vigo im Finale der Europa League und erzielte einen 2: 1-Gesamtsieg.

Marouane Fellainis früher Auftakt wurde von Facundo Roncaglia im Old Trafford abgesagt, aber United überlebte den späten Druck von Celta, als beide Mannschaften das Spiel mit 10 Männern beendeten.

Die Mannschaft von Jose Mourinho trifft später in diesem Monat im Finale in Stockholm auf Ajax. Hier fassen wir die Gesprächsthemen von Old Trafford zusammen.

Vereint durch ... nur

Manchester United-Fans werden sich an dieses Spiel wegen des Ergebnisses erinnern, aber nicht wegen der Leistung. Celta war die dominierende Mannschaft in Old Trafford, hatte einen bemerkenswerten Anteil von 67 Prozent am Ballbesitz und versuchte 16 Schüsse auf Uniteds 11. Sie hätten sogar gewinnen können, wenn John Guidetti Claudio Beauvues Rückschlag nicht mit dem letzten Treffer verfehlt hätte Kick des Spiels.

Letztendlich ist die einzige Statistik, die für United von Bedeutung ist, dass sie das siebte Europapokalfinale in ihrer Geschichte erreicht haben. Diese nicht überzeugende Leistung wird eine ferne Erinnerung sein, wenn sie die Saison mit einem zweiten Pokal und einem Platz in der Champions League der nächsten Saison beenden.

Marouane Fellaini feiert das 2: 0 von Man Utd
Marouane Fellaini feiert das 2: 0 von Man Utd

Rashford tritt wieder vor

Nachdem Rashford im Hinspiel mit einem brillanten Freistoß die Sackgasse durchbrochen hatte, lieferte er im Old Trafford einen weiteren entscheidenden Moment ab. Diesmal war er der Versorger, der den Ball auf der linken Seite aufhob und eine zentimetergenaue diagonale Flanke startete, damit der aufstrebende Fellaini nach Hause fahren konnte.

Rashford hat jedes der letzten vier Tore von United im Wettbewerb erzielt oder unterstützt, und er hätte beinahe ein weiteres hinzugefügt, als er sich zwei Celta-Verteidigern entzogen und in der Mitte der zweiten Halbzeit eine schöne Parade gegen Sergio Alvarez erzielte. In Abwesenheit von Zlatan Ibrahimovic scheint Rashford nun der Mann von United für das große Ereignis zu sein.

roter Nebel

Kurz nach dem Ausgleichstreffer kam es zu einer Schlägerei, bei der Eric Bailly und Celta-Torschütze Roncaglia Schläge in das Chaos warfen. Der Schiedsrichter konsultierte seine Assistenten, bevor er beiden Spielern rote Karten zeigte, die auf dem Weg zum Tunnel erneut zusammenzustoßen schienen.

Es war Baillys zweiter Abschied im Wettbewerb nach seinen zwei Buchungen gegen St. Etienne in den letzten 32, und seine Sperre für das Finale ist ein schwerer Schlag für Jose Mourinho. United, der für den Rest der Saison bereits ohne Marcos Rojo auskommt, hat kein Spiel verloren, das Bailly seit der 4: 0-Niederlage gegen Chelsea im Oktober begonnen hat.

Eric Bailly wird von Marouane Fellaini zurückgehalten
Eric Bailly wird von Marouane Fellaini zurückgehalten

Kann Mourinho es wieder tun?

Ajax ist eine talentierte junge Mannschaft, die aufregenden, offensiven Fußball spielt, aber United wird das Finale der Europa League erreichen, da er weiß, dass sein Manager bei den großen Gelegenheiten selten etwas falsch macht. Seit seinen Tagen in Porto hat Mourinho 11 der 13 Pokalfinals gewonnen, an denen er teilgenommen hat.

Es ist eine beeindruckende Bilanz, die Mourinhos Fähigkeit hervorhebt, die Arbeit in großen Spielen zu erledigen, und es ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass er in der normalen Zeit noch nie ein Pokalfinale verloren hat. Der 54-Jährige wurde in dieser Saison wegen des Spielstils von United kritisiert, aber wenn es um das Pokalfinale geht, kann niemand den Pokal besser nach Hause bringen.

Romero, um seinen Platz zu behalten?

Der Ersatztorhüter von Manchester United hofft, nach einer gesicherten Leistung in Old Trafford seinen Platz im Finale zu behalten. Der Argentinier, der elf der 11 Europa League-Spiele von United bestritten hat, hat in der ersten Halbzeit wichtige Paraden gegen Iago Aspas und Pablo Hernandez erzielt.

Es bleibt abzuwarten, ob es ausreichen wird, David de Gea in Stockholm auf der Bank zu halten, aber Romeros Leistung am Donnerstagabend deutet darauf hin, dass er ein mehr als fähiger Starter sein würde. Mourinho hat eine Entscheidung zu treffen.

Jesse Lingard und Marcus Rashford klatschen in die Menge von Old Trafford
Jesse Lingard und Marcus Rashford klatschen in die Menge von Old Trafford
Quelle: Sky Sports