Sharing is Caring!

Manchester City gewinnt den Ligapokal
Der Ligapokal der letzten Saison, der unter dem früheren Chef Manuel Pellegrini gewonnen wurde, ist der jüngste Titel von Manchester City

Manchester Citys Ziel ist es, das Vierfache in dem zu gewinnen, was der Vorsitzende Khaldoon Al Mubarak sagt, dass es für den Verein in der nächsten Saison ein "gewaltiges Jahr" sein wird.

In der Debütkampagne von Chef Pep Guardiola wurde City Dritter in der Premier League, erreichte das FA Cup-Halbfinale und erreichte in diesem Jahr die Champions League.

"Pep will alles gewinnen und das liebe ich an ihm am meisten, weil ich mich auch so fühle", sagte Mubarak.

"Wir werden es vielleicht nicht schaffen, aber ich kann Ihnen versichern, dass wir es versuchen werden."

Er fügte hinzu: „Dieser Ehrgeiz, die Champions League zu gewinnen, dieser Traum erregt mich jeden Tag, weil ich weiß, dass wir es schaffen können.

„Nächstes Jahr wird für uns ein riesiges Jahr. Die Erwartungen sind hoch, die Ambitionen hoch. Ich habe große Hoffnung, dass wir nächste Saison sehr stark zurückkommen.

„Der Traum, die Höhen zu machen, ja. Ich möchte die Höhen machen, oder lass uns das Vierfache machen! Warum nicht?"

Der einzige englische Verein, der in einer Saison vier Trophäen gewonnen hat, ist Manchester United, der in der Saison 2008/09 den Community Shield, den League Cup, die Premier League und die Club-Weltmeisterschaft gewonnen hat.

In der nächsten Saison wird City um vier Trophäen kämpfen - die Premier League, den FA Cup, den EFL Cup und die Champions League.

Seit dem Ende der Ligasaison haben sie bereits einen Vertrag abgeschlossen, um den offensiven Mittelfeldspieler Bernardo Silva aus Monaco für 43 Millionen Pfund zu verpflichten. Benficas Torhüter Ederson Moraes wird ebenfalls beitreten.

"Wir sind auf dem richtigen Weg", fügte Mubarak hinzu.

„Wir haben einen großartigen Manager, wir arbeiten alle hinter ihm und unterstützen ihn. Wir werden diesen Sommer unsere Arbeit machen. Die Flugbahn ist richtig und ich bin sehr optimistisch.

„Wir sollten diesen Anspruch haben. Ich habe es ohne Zweifel. Sheikh Mansour [Eigentümer] fährt mich jeden Tag dafür, aber Sie sehen sich die Organisation an und sehen sie in Peps Augen und in allen in unserer Gruppe. “

Quelle: BBC Sports