Irische Einzelpersonen nutzen Sport, um mehr als 2 Millionen Euro für COVID-19-Zwecke zu sammeln

Selbstisolation, soziale Distanzierung und Quarantäne halten uns physisch getrennt. Dies hat die Iren jedoch nicht davon abgehalten, sich (im übertragenen Sinne) zusammenzuschließen, um verschiedene Anliegen in den letzten Monaten zu unterstützen. Eigentlich, Forschung von OBLG gefunden Die Spendenaktionen für Sport haben zwischen März und Mai 2 über 2020 Millionen Euro gesammelt.

Aus den Daten können wir ersehen, dass 62% der Kampagnen während dieser Dauer aus Gründen im Zusammenhang mit COVID-19 ausgeführt wurden. Ziel dieser Kampagnen war es, 1.3 Millionen Euro zu sammeln. Aber am Ende ihrer Kampagne gelang es ihnen, ihre Ziele um zu übertreffen 52% und erreichen über 2 Mio. €.

Die Studie zeigt auch, dass 65% dieser Kampagnen mit Sport zu tun haben. Mit anderen Worten, Sportvereine, Mannschaften und Vereine organisierten diese Kampagnen.

Richard Moffat, CEO von OLBG.com, kommentierte diese Daten. Er sagte das als Corona hat alle traditionell organisierten Wohltätigkeitsveranstaltungen im Zusammenhang mit Sport eingestellt. Die Menschen kamen jedoch wirklich zusammen, um diejenigen zu unterstützen, die an der Front der Pandemie arbeiten. Obwohl diese schweren Zeiten uns physisch weiter vom Sport entfernen, haben diese Sportarten eine Möglichkeit, uns zurückzuziehen.

Wie Menschen involviert wurden

Laufen und Gehen war die beliebteste Aktivität, bei der bis zu 76% der Übungen auf Spendenaktionen ausgerichtet waren. 9% dieser Spendenaktionen waren die Kombination aus Radfahren und Laufen. In der Studie haben wir festgestellt, dass Spendenaktionen mehr als 225,000 km umfassen. Jeder Kilometer, den sie zurücklegten, brachte 6.37 € ein.

Unter diesen Spendenaktionen war Kathleen, die 90 Jahre alt ist und mehr als 18,000 Euro für die Sache gesammelt hat. Sie erhöhte diesen Betrag, indem sie im Vorgarten tanzte. Außerdem haben wir Michel gesehen, der in nur einer Stunde 1,000 Liegestütze gemacht und 17,850 € gesammelt hat

Das Ziel überschreiten

Das gemeinsame Ziel dieser Spendenaktionen war 2.7 Millionen Euro in der Studie. Aber das letzte erhöhte Reittier übertraf das Ziel um 70% und traf mehr als 4.5 Millionen Euro. Hier sind einige Fakten zu dieser irischen Spendenaktion:

  • Selbst während der Höhe der COVID-19-Beschränkungen sammelten irische Personen 4.5 Millionen Euro
  • Von der gesamten Spendenaktion entfielen 62% auf die COVID-19-Sache
  • 65% der Spendenaktionen umfassten Sport- und Sportaktivitäten
  • Spendenaktionen legten 225,000 km zurück
  • Jeder zurückgelegte Kilometer brachte 6.37 € ein
  • Insgesamt wurde das Ziel der Mittelbeschaffung um 70% übertroffen

Fazit

OLBG.com hat sich zu einer freundlichen und unterhaltsamen Community mit sehr erfahrenen Wetter entwickelt. Ihre Expertenmeinungen helfen Menschen, die ihre Fähigkeiten im Bereich Sportwetten verbessern möchten. Unabhängig davon, auf welches beliebte Sportereignis Sie wetten möchten, suchen die Experten der OLBG nach den besten Wetten für Sie. Es gibt über 1.1 Millionen Installationen in ihrer Wett-Tipps-App, und eine durchschnittliche Bewertung von 4.6 / 5 Sternen deutet darauf hin, dass Wetter erhebliche Vorteile aus dieser App ziehen.

TEILEN AUF
Vorherige ArtikelWer gewinnt die Champions League 1.5?
Nächster ArtikelHYBRIS