Sharing is Caring!

Sead Kolasinac
Kolasinac soll einen Fünfjahresvertrag mit den Gunners unterzeichnen

Arsenal hat angekündigt, dass Linksverteidiger Sead Kolasinac diesen Sommer vom deutschen Verein Schalke zu ihnen stoßen wird.

Der 23-jährige Nationalspieler aus Bosnien-Herzegowina wechselt ablösefrei zum Arsenal-Spieler, wenn sich das Transferfenster öffnet.

"Vorbehaltlich des Abschlusses aller Regulierungsprozesse wird der Verteidiger im Juli mit dem Training vor der Saison beginnen", heißt es in einer Erklärung von Arsenal.

Schalke bestätigt dass der Verteidiger einen Vertrag unterschrieben hatte, "der bis 2022 läuft".

Der Bundesliga-Club hat auch getwittert: "Viel Glück in der Zukunft und vielen Dank für sechs großartige Jahre."

Kolasinac verhalf Schalke in der vergangenen Saison zum zehnten Platz in der Bundesliga, während sie das Viertelfinale der Europa League erreichten, wo sie von dem letztendlich geschlagenen Finalisten Ajax ausgeschieden wurden.

"Arsenal hat eine große Tradition und ich bin dem Verein als kleiner Junge in den Tagen von Jens Lehmann und Thierry Henry gefolgt", sagte er auf der Website des Londoner Clubs.

„Arsenal war schon immer ein in Europa anerkannter Verein, und ich freue mich, hier zu sein.

„Ich bin ein Spieler, der versuchen wird, der Mannschaft so gut wie möglich zu helfen. Meine Stärken sind meine Mentalität.

„Ich denke, mit dem linken Rücken fühle ich mich am wohlsten. Ich kann auch hinten oder weiter vorne als Teil einer Drei spielen. Ich bin sehr flexibel. “

Quelle: BBC Sports