Es kommt.

 In kürzester Zeit werden wir sehen, wie unsere Lieblingsteams wieder auf das Spielfeld kommen - also entschuldigen Sie die Ligue 1 und die UEFA Nations League. Es ist noch nicht lange her, dass wir die vergangene Saison abgeschlossen haben, aber die Saison 2020/2021 bereitet sich darauf vor, etwas Besonderes zu werden. Von der "totalen" Veränderung in Barcelona - Ronald Koeman - über die Pattsituation zwischen Lionel Messi und Barcelona bis hin zur relativen Stabilität in Real Madrid in diesen Tagen - kann man sich nie sicher sein, wenn es um die Einstellung von Andre im Los Blancos geht Pirlo zu den massiven Neuverpflichtungen von Chelsea und Frank Lampard zur Vertragssituation von Pierre Emerick Aubameyang zum absoluten Zusammenbruch in Valencia (wenn Sie es nicht wissen, müssen Sie sich darüber informieren).

Auch die Situation von Jadon Sancho, Dortmund und Manchester United und die Tatsache, dass Bayern München alles in Deutschland und darüber hinaus erobert hat. Es gibt auch das "Comeback" von Manchester City. Wird dies Pep Guardiolas letzter Knaller in der Champions League von der blauen Seite von Manchester sein? Wird er sich von seiner schlechten Titelverteidigung aus der letzten Saison erholen können? Werden Liverpool und Jürgen Klopp in der Lage sein, ihren lang erwarteten, umfassend gewonnenen Premier League-Titel zu verteidigen, da praktisch keine zusätzlichen Investitionen in das Team getätigt wurden? Das wäre etwas.

 Wie wird es Leuten wie Newcastle und Everton ergehen, da sie während dieses Transferfensters (hoffentlich) stark und klug investiert haben? Wie wäre es mit Leicester, Wolves, Burnley, Atletico Madrid, Sevilla - Europa League-Sieger, Red Bull Leipzig - ohne Timo Werner, Arsenal in Artetas voller Saison, Inter Mailand - vor allem angesichts der Tatsache, dass es nicht ganz sicher ist, ob Antonio Conte der sein wird Trainer kommen zu Beginn der Saison, Ajax - mit dem ständigen Abgang ihrer jungen Talente, Lyon - der Champions League-Halbfinalisten der letzten Saison, Tottenham und Jose Mourinho, die seine erste volle Saison haben würden und möglicherweise auch nicht den Luxus des Kaufs haben hochgeschätztes Ziel? Die Liste geht weiter und weiter.

Es gibt auch Manchester United, die Mannschaft, die mit einer starken Note abschloss und versuchen würde, auf ihrem sehr guten Ergebnis aufzubauen, um vielleicht sogar bis zum Gewinn der Liga zu gehen. Der AC Mailand hat ebenfalls hervorragende Rekrutierungen vorgenommen, und diese Saison der Serie A verspricht eine der aufregendsten in lebender Erinnerung zu werden, da die Titelverteidiger bewiesen haben, dass sie nicht unfehlbar sind.

Letztendlich wird ab diesem Wochenende viel Fußball zu uns kommen. Das Warten hat ein Ende.