Sharing is Caring!

Marcus Rashford trifft für Manchester United gegen Celta Vigo
Marcus Rashford erzielte auch den Sieger im Viertelfinale von United gegen Anderlecht

Marcus Rashfords hervorragender Freistoß gab Manchester United die Kontrolle über das Halbfinale der Europa League gegen Celta Vigo.

Der Curling des 19-jährigen Stürmers brachte United nicht nur in Führung, sondern auch ein wertvolles Auswärtstor für das Rückspiel am kommenden Donnerstag in Old Trafford.

Mit United außerhalb der Top XNUMX der Premier League - ein Punkt hinter Manchester City und vier Punkte vor dem drittplatzierten Liverpool - ist die Europa League vielleicht die beste Gelegenheit, sich einen Platz in der Champions League der nächsten Saison zu sichern.

Sie schienen ihre besten Chancen in Nordspanien verpasst zu haben - dreimal wurden sie in der ersten Halbzeit von Heimtorhüter Sergio Alvarez abgelehnt.

Als sich Celta verbesserte, schien die Verschwendung von United immer wichtiger zu werden, nur dass Rashford die Qualität produzierte, die erforderlich war, um den hervorragenden Alvarez zu schlagen.

Jose Mourinhos Mannschaft, die mit einem Vorteil nach Hause zurückkehrt, wird ein starker Favorit sein, um am 24. Mai im Finale eines Wettbewerbs, den sie noch nie gewonnen haben, gegen Ajax oder Lyon in Stockholm anzutreten.

Rashfords Moment der Magie

Marcus Rashford trifft für Manchester United gegen Celta Vigo
Rashford gab United die Führung in der Mitte der zweiten Hälfte

Rashford war einer der drei United-Spieler, die von Alvarez in einer ersten Phase vereitelt wurden, von der die Besucher das Beste hatten.

Sein Schuss ging in die obere Ecke, bevor Alvarez nach links sprang. Der Spanier stoppte auch einen wogenden Henrikh Mkhitaryan und tauchte, um einen Jesse Lingard-Stoß aus acht Metern Entfernung wegzuschieben.

Da United in der zweiten Halbzeit weniger vom Ball sah, stand Rashford, der im Viertelfinale gegen Anderlecht den Sieger der Verlängerung erzielte, über einem Freistoß rechts vom Strafraum Celta.

Nach dem Lockvogel von Daley Blind peitschte der englische Nationalspieler den Ball über die Mauer, vorbei an der ausgestreckten linken Hand von Alvarez und direkt am langen Pfosten.

Kein Grund zur Sorge um Celta

Bis dahin könnte Celta aus dem Unentschieden ausgeschieden sein, da er durch die Brillanz seines Torhüters auf Augenhöhe gehalten wurde.

In ihrem ersten europäischen Halbfinale schienen die Gastgeber nicht besser zu sein als ihre derzeitige nationale Position - 11. in der Liga und nach drei Niederlagen in Folge. United sollte alle Zuversicht haben, von ihrem ersten europäischen Halbfinale seit sechs Jahren weiterzukommen.

Celta hatte Chancen - sowohl Daniel Wass als auch der frühere Liverpooler Iago Aspas köpften weit, als sie hätten besser abschneiden sollen, während Pione Sistos abgefälschter Schuss Sergio Romero in der zweiten Halbzeit zum Parieren zwang.

Die ersten drei Plätze von United in Rashford, Lingard und Mkhitaryan waren lebhafter, während Paul Pogba und Marouane Fellaini das Mittelfeld dominierten.

Gemischte Verletzungsnachrichten für United

Ashley Young
Der eingewechselte Ashley Young dauerte nur 11 Minuten, bevor er vom Platz gestellt wurde

Dies war Uniteds 58. Spiel einer Saison, die sechs weitere Spiele verspricht, wenn sie es nach Stockholm schaffen.

Als Eric Bailly am Sonntag bei der Auslosung gegen Swansea humpelte, schien Mourinhos Kader weiter gestreckt zu sein, besonders hinten. Luke Shaw war in diesem Spiel bereits verletzt worden, während Chris Smalling, Phil Jones und Marcos Rojo am Spielfeldrand standen.

Bailly war jedoch fit genug, um neben Mittelfeldspieler Pogba, der sich von einer Muskelbelastung erholt hat, in Spanien zu starten.

Innenverteidiger Smalling, der seit dem 19. März wegen einer Knieverletzung nicht mehr für United gespielt hatte, saß auf der Bank.

Trotzdem waren es nicht alle positiven Nachrichten für Mourinho. Ashley Young, selbst ein Ersatzspieler, dauerte nur 11 Minuten, bevor er an einem Kniesehnenproblem litt, das den Weg für Smallings Rückkehr ebnete.

Mann des Spiels - Sergio Alvarez

Sergio Alvarez
Marcus Rashford hat vielleicht den entscheidenden Moment hervorgebracht, aber Celta wäre so gut wie draußen gewesen, wenn Torhüter Alvarez nicht gewesen wäre

"Hoffen wir, dass Old Trafford will, dass wir gewinnen."

Manchester United-Manager Jose Mourinho: „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung, aber nicht mit dem Ergebnis. Zur Halbzeit hätten wir drei oder mindestens zwei Tore erzielen sollen.

„Wir haben gut genug gespielt, um das Unentschieden zu schließen, aber wir müssen im Old Trafford spielen.

„Rashford ist ein 19-jähriger Junge, der in Fußball verliebt ist. Er bleibt nach dem Training eine halbe Stunde, um Freistöße zu üben, und wartet auf die Gelegenheit.

„Wir haben versucht, das Spiel zu gewinnen, aber wir haben die Chancen verpasst. Wir haben gut gespielt, wir waren kompakt gegen eine Mannschaft, gegen die es schwierig ist, zu spielen.

"Hoffen wir, dass Old Trafford will, dass wir gewinnen, denn wenn Old Trafford es will, gewinnen wir."

Was kommt als nächstes?

Der hektische Zeitplan von United wird mit einer Premier League-Reise nach Arsenal am Sonntag um 16:00 Uhr MEZ fortgesetzt, während Celta am selben Tag ein Inlandstermin in Malaga hat.

Das Rückspiel findet nächsten Donnerstag in Old Trafford statt (Anstoß 20:05 BST).

Erfassung

Quelle: BBC Sport